0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français
Sonntag, 15. Juli 2012   (Bild © David Branigan)
ISAF Youth Sailing World Championship 2012 - Dublin IRL - Day 1 - the Swiss
Mit unterschiedlichem Wettkampfglück starteten die Schweizer Laser Radial und 420er in die ISAF-Junioren-WM. Die stark drehenden leichten Winde sorgten mit der Strömung für sehr anspruchsvolle Bedingungen. Bei den 420er-Boys glückte Sebastiano Baranzini/Matteo Colombo SUI ein guter 7. Laufrang, sie verpatzten allerdings die erste Wettfahrt und liegen vorläufig auf Rang 21. Ebenfalls ein Top Ten Resultat gelang Alexandra Rayroux SUI bei den Laser Radial Girls, mit den Rängen 9 und 27 liegt sie auf Rang 20 der 42 Teilnehmerinnen. Als 15. am besten klassiert sind Nora Trüb/Giulia Corbelli SUI bei den 420er-Frauen, sie erzielten die Ränge 13 und 14 in den beiden Wettfahrten des Tages. Sebastien Schneiter SUI liegt auf Rang 26 der 58 Laser Radial Boys.


« Zurück

 
1#0#25641#0#admin_statistik_ch_data