rss2.0 atom


 
0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français
Samstag, 14. April 2012   (Bild © Gilles Martin-Raget)
AC-45 - America's Cup World Series - Napoli ITA - Day 3
Erneut gab es in der Bucht von Neapel veränderte Bedingungen: Leichte ablandige Winde und eine Dünung vom Meer her forderten die Steuerkünste der Skipper. Am besten zurecht kam James Spithill AUS mit 'Oracle Racing', der im Gesamtklassement mit zwei 2. Rängen zu 'Team New Zealand' (Dean Barker NZL) aufrückte. Der Rückstand beträgt nun nur noch 5 Punkte. 'Luna Rossa' mit Chris Draper GBR ist weiter auf Rang 3, 'Team Korea' (Nathan Outteridge AUS) konnte sich auf Rang 4 behaupten. Dank eines Tagessieges folgt die französische 'Energy' mit Yann Guichard FRA (und Arnaud Psarophagis SUI) punktgleich auf Rang 5. In den beiden Match Races des Tages qualifizierten sich 'Artemis' (gegen 'Team New Zealand') und das zweite 'Luna Rossa'-Team mit Paul Campbell-James GBR gegen 'Energy' für die heutigen Halbfinals. Der Bericht, die Rangliste und das Video des Tages.
Regatta-Info
loading content
AC-45 - America's Cup World Series 2012 - Napoli ITA

Mittwoch, 11. April 2012– Sonntag, 15. April 2012

Website


« Zurück

 
1#0#24500#0#admin_statistik_ch_data