rss2.0 atom


 
0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français

News Archiv Segeln International

Samstag, 14. Oktober 2006   (Bild © CM)
Olympic Classes - Sail for Gold - Weymouth GBR
Bei Sonnenschein und 12 kn Wind starteten gestern die olympischen Klassen zur Sail for Gold vor Weymouth. Nach 2-4 Wettfahrten reihen sich die Favoriten vorne ein, meist bekannte Namen, schliesslich ist Grossbritannien seit längerem die Nr.1 im olympischen Segelsport. So führt etwa Nick Dempsey GBR bei den RS:X-Surfern, Asher/Willis GBR bei den 470ern (Schmid/Reichstädter AUT sind 7.), Morrison/Rhodes GBR liegen im 49er vor Peckolt/Peckolt GER, die Deutschen Polgar/Spalteholz führen im Tornado während im Yngling die Schwedinnen Söderström/Larsson/Aberg vorne liegen, Ulrike Schümann und ihr Team liegen als 3. noch vor Shirley Robertson, die nach ihrer Babypause ihr Yngling-Comback gab.
Als einzige Schweizerin in Weymouth ist Corinne Meyer im Moment 13. bei den Laser Radial Open und 7. im Frauen-Klassement. Alle Ranglisten.


« Zurück

 
1#0#4423#0#admin_statistik_ch_data