0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français
Freitag, 6. Juli 2012   
Optimist - European Championship 2012 - Lignano ITA - Day 4
Bei weiterhin hochsommerlichen Temperaturen konnte auch gestern bei leichten Winden an der italienischen Adria-Küste gesegelt werden. Die Boys haben unterdessen 8 Wettfahrten gesegelt, Stijn Paardekoper NED hat sich gestern wieder an die Spitze zurückgekämpft, nur einen Punkt dahinter folgt Ryan Kwak SIN, auf Rang 3 folgt Antonio Lopez-Montoya ESP. Weiterhin ausgezeichnet halten sich David Lucan AUT und Nikolaus Kampelmühler AUT auf den Rängen 6 und 8. Auch Jonathan Rutishauser SUI behauptet sich konstant vorne, er liegt nun an 20. Stelle der 158 Teilnehmer. Und auch die weiteren Schweizer halten sich in der ersten Hälfte: Nico Bumann SUI ist 44., Oliver Strässler SUI folgt als 56. und Romain Defferard SUI ist 82..
Bei den Girls konnte Mara Turin SLO ihre Führung behaupten, vier Punkte hinter ihr folgen punktgleich Francesca Bergamo ITA und Fathin Mohd-Firdaus SIN. Bereits fünf Mal klassierte sich Lea Rüegg SUI in den 7 Wettfahrten in den Top Ten und ist damit auf Rang 10 vorgerückt ! Salomé Rouiller SUI liegt auf Rang 51 der 106 Mädchen. Weiterhin wenig ergiebig ist die Event-Website, dafür gibt's einen offiziellen Bericht. Vom Leben an Land in der riesigen Sportanlage von Lignano berichtet ausführlich das österreichische Team, das bisher ausgezeichnete Resultate erzielte. Das Weblog der Schweizer heute mit Bildern.
Regatta-Info
loading content
Optimist - European Championship 2012 - Lignano ITA

Montag, 2. Juli 2012– Samstag, 7. Juli 2012

Website


« Zurück

 
1#0#25504#0#admin_statistik_ch_data