rss2.0 atom


 
0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français
Donnerstag, 5. Juli 2012   (Bild © Mark Turner)
470 - European Championship 2012 - Largs GBR - Final Results
Nur noch schwach wehte der Wind am Schlusstag für die Medal Races. Gleich zweimal musste das Entscheidungs-Rennen der Männer nach starken Winddrehungen abgebrochen und zum Schluss ganz werden. Sime Fantela/Igor Marencic CRO standen bereits zuvor als neue Europameister fest, Ben Saxton/Richard Mason holten sich Silber, Mikhail und Maksim Sheremeteyev RUS gewann als 3. erstmals eine Medaille bei internationalen Titelkämpfen. Yannick Brauchli/Romuald Hausser SUI beendeten die EM auf dem guten 8. Schlussrang, Guilbaud/Fountaine FRA verblieben auf Rang 9. Nach der verletzungsbedingten Abreise von Gerz/Follmann GER wurden Wagner/Baldewein GER als 14. beste Deutsche.
Spannend blieb das Medal Race der Frauen: Nach der ersten Runde sahen Tina Mrak/Teja Cerne SLO wie die sicheren Siegerinnen aus, Sophie Weguelin/Sophie Ainsworth GBR drehten zum Schluss aber noch auf und gewannen den Titel mit 2 Punkten Vorsprung auf die Sloweninnen. Annika Bochmann/Elisabeth Panuschka GER holten sich die Bronze-Medaille. Fiona Testuz/Anne-Sophie Thilo SUI verblieben in ihrem ersten Medal Race auf Rang 9. Die Ranglisten, der Schlussbericht und das Video des Tages.
Regatta-Info
loading content
470 - European Championship 2012 - Largs GBR

Donnerstag, 28. Juni 2012– Mittwoch, 4. Juli 2012

Website


« Zurück

 
1#0#25483#0#admin_statistik_ch_data