0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français
Freitag, 11. Mai 2012   (Bild © Pierrick Contin)
Star - World Championship, Hyères - Day 6
Bei den mit 5-7 kn bisher leichtesten Winden wurde gestern in der Bucht von Hyères die fünfte Wettfahrt gesegelt. Die in ihrer Stärke sehr unkonstanten Winde sorgten für einige massive Abstürze unter den Favoriten. Nur noch vier Teams können sich am heutigen Schlusstag Chancen auf den Titel ausrechnen: Ian Percy/Andrew Simpson GBR führen mit 5 Punkten Vorsprung auf Robert Scheidt/Bruno Prada BRA, O'Leary/Burrows IRL folgen 6 Punkte dahinter, weitere 3 Punkte dahinter liegen Kusznierewicz/Zycki POL, welche für den Titel die Schlusswettfahrt gewinnen müssten. Der Tagessieg ging gestern an Pepper/Turner NZL, die damit auf gutem Wege sind, als Gesamt-Sechste ihren Nationen-Startplatz zu sichern. Vor ihnen auf Rang 5 liegen Hestbaek/Oleson DEN, die ebenfalls noch einen Quotenplatz erobern müssen. Wer die weiteren Startplätze holt, bleibt weiter offen: Auf den Rängen 11 bis 14 folgen CRO, ESP, GRE und AUT innerhalb von nur 4 Punkten. Für heute sind moderate Bedingungen mit Westwinden um die 12 kn angesagt. Die Rangliste, der Tagesbericht und das Video des Tages.
related news
todays top news


« Zurück

 
1#0#24797#0#admin_statistik_ch_data