0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français
Dienstag, 8. Mai 2012   (Bild © Pierrick Contin)
Star - World Championship 2012 - Hyères FRA - Day 3
Nach zwei Leichtwindtagen frischte es gestern in der Bucht von Hyères erstmals richtig auf. Von rund 18 kn beim Start ging es bis über 25 kn für die letzte Runde der 3. Wettfahrt. Die Olympia-Sieger Ian Percy/Andrew Simpson GBR, die bereits die bei starken Winden ausgetragene Semaine Olympique dominierten, holten sich den Sieg vor Kusznierewicz/Zycki POL und Lööf/Salminen SWE. Damit haben Percy/Simpson auch in der Gesamtwertung die Führung übernommen, mit einem Punkt Rückstand folgen Scheidt/Prada BRA auf Rang 2, O'Leary/Burrowes IRL sind nun 3., mit Rohart/Ponsot FRA und Kusznierwicz/Zycki auf den Rängen 4 und 5 haben sich weitere Favoriten vorne eingereiht. Stanjek/Kleen GER folgen als beste Deutsche auf Rang 8. Im Kampf um die vier verbleibenden Olympia-Quotenplätze liegen Pepper/Taylor NZL (Rang 7), Hestbaek/Oleson DEN (Rang 9), Echevarri/Rodriguez ESP (Rang 11) am besten im Rennen. Spitzauer/Habermüller AUT, Arapov/Mikulicic CRO und Papathanassiou/Tsotras GRE folgen nur knapp dahinter. Ab heute sind nun wieder leichtere Winde angesagt. Die Rangliste, der Bericht und das Video des Tages.
Regatta-Info
loading content
Star - World Championship 2012 - Hyères FRA

Samstag, 5. Mai 2012– Samstag, 12. Mai 2012

Website


« Zurück

 
1#0#24766#0#admin_statistik_ch_data