rss2.0 atom


 
0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français
Montag, 7. Mai 2012   
Laser Standard - World Championship 2012 - Boltenhagen GER - Day 3 - Die Schweizer
Mit unterschiedlichem Wettkampfglück kämpften gestern die Schweizer in den schwierigen Leichtwind-Bedingungen vor Boltenhagen. Nicht mehr ganz an seine guten Leistungen der Starttage anknüpfen konnte Guillaume Girod SUI, mit den Laufrängen 21 und 26 in seiner Gruppe ist er auf den 40. Gesamtrang zurückgefallen, bleibt aber deutlich auf Gold-Fleet-Kurs. Um den Einzug in die Goldfleet muss heute dagegen Christoph Bottoni SUI noch kämpfen. Dank eines 3. Laufranges gestern konnte er sich aus seiner misslichen Lage befreien, als 65. fehlen ihm aber noch 7 Punkte bis zum 58. Rang, der noch zur Goldfleet berechtigt. Christian Steiger SUI ist durch einen Frühstart auf Rang 97 zurückgefallen. Die Rangliste.
Regatta-Info
loading content
Laser - World Championship 2012 - Boltenhagen GER

Freitag, 4. Mai 2012– Donnerstag, 10. Mai 2012

Website


« Zurück

 
1#0#24751#0#admin_statistik_ch_data