0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français
Dienstag, 7. August 2012   
470 Men - Olympic Games 2012 - Weymouth GBR - Race 10
Matthew Belcher/Malcom Page AUS gewinnen auch die zweite Wettfahrt des Tages, Luke Patience/Stuart Bithell GBR bleiben mit einem 2. Laufrang aber dran. Vor dem Medal Race vom Donnerstag beträgt der Vorsprung der Australier nun 4 Punkte. Die beiden Teams werden Gold und Silber unter sich ausmachen, wobei die Engländer zwei Plätze vor den Australiern liegen müssten, um Gold zu holen. Die Bronze-Medaille werden Calabrese/La Fuente ARG und die 3 Punkte zurückliegenden Zandona/Zucchetti ITA unter sich ausmachen, theoretisch haben auch die 15 resp 17 Punkte zurückliegenden Snow-Hansen/Saunders NZL und Leboucher/Garos FRA auch noch Medaillen-Chancen. Im Medal Race mit dabei sind auch Schmid/Reichstädter AUT als 9., nur knapp hinter den Rängen 7 und 8 - ein olympisches Diplom ist durchaus in Reichweite. In dieser letzten, bei 10 kn ausgetragenen Wettfahrt bewiesen Yannick Brauchli/Romuald Hausser SUI mit einem 7. Rang erneut, dass ihnen der Sprung in die Welt-Spitze geglückt ist - ein Versprechen für die Zukunft ! Sie beenden ihren ersten olympischen Spiele auf Rang 17. Alle Ranglisten.
Regatta-Info
loading content
Olympic Games 2012 - Weymouth GBR

Samstag, 28. Juli 2012– Sonntag, 12. August 2012

Website
more news for Regatta Olympic Games 2012 - Weymouth GBR

» view all news for Regatta Olympic Games 2012 - Weymouth GBR
todays top news


« Zurück

 
1#0#26102#0#admin_statistik_ch_data