English  Français

Cruising

 
Cruising – Freitag, 5. Februar 2016
Freitag, 5. Februar 2016   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Mit einem selbstgebauten 13,5-Meter-Katamaran will der Verein Ocean Youth Sailing in den kommenden 10 Jahren mehr als 1'600 Jugendlichen Erfahrungen im Hochsee-Segeln ermöglichen. Das Boot wird von den Jugendlichen in den nächsten zwei Jahren selbst gebaut, in einem Video stellen zwei der Initianten das Projekt vor.
Finanziert wird das ganze über Spenden, vom Budget von 120'000 CHF für den Bau des Cats konnten bereits 75% gesammelt werden, die restlichen 30'000 sollen mit einer Crowd-Funding-Kampagne beschafft werden - machen Sie mit !
Mehr Informationen auf der Projekt-Website.
Freitag, 5. Februar 2016   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Wieder neues Mitglied für die NauticAlliance. Die von Pitter Yacht-Charter und Gena Yacht&Charter, gegründete NauticAlliance vergrößert Ihren internationalen Aktionsradius immer weiter. Nach dem Beitritt des großen, englischen Bavaria Yachthändler Clipper Marine Anfang Jänner dieses Jahres, tritt nun auch der renommierte, schwedische Bavaria Händler Bavia Yacht AB als neues Member of NauticAlliance bei. Für diese Initiative wurde Nautic Alliance an der Boot Düsseldorf mit dem Innovation Award ausgezeichnet. Das Communiqué.
Cruising – Dienstag, 2. Februar 2016
Dienstag, 2. Februar 2016   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Das Regatta-Programm 2016 von Pitter Yacht-Charter in der Adria:
Kornati Cup (April) - Der multinationale Klassiker zu Saisonbeginn; mit 100 Yachten größte und beliebteste Charterregatta der Adria; ideal für Newcomer und Genusssegler; gesellschaftliches Easy Going kombiniert mit Kurz- und Mittelstrecken; ab Biograd kreuz und quer durch die Kornaten.
Business Cup (Mai) - Die sportlich orientierte Kombination von Segeln und Netzwerken; dynamisch-kurze Wettfahrten vor Biograd, mit und ohne Spinnaker sowie in zahlreichen interessanten Einheits-klassen.
Österreichische Hochseestaatsmeisterschaft (Oktober) - Hochstehender Event auf
internationalem Niveau vor Biograd, offen für Yachten mit und ohne Spinnaker, One-Design-Klasse mit Staatsmeisterschaftsstatus; offene Klasse auch ohne Spi.
Croatia Coast Cup (Oktober) - Interessante Mittelstrecken-Regatta zum Saison-abschluss von Biograd nach Rovinj (Istrien) und zurück; zwei Etappen zu je 105 Seemeilen mit Stopp in Rovinj, 2 Einheitsklassen, offene Klassen mit und ohne Spinnaker.
Cruising – Mittwoch, 6. Januar 2016
Mittwoch, 6. Januar 2016   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Zwischen Grenada und Trinidad im Süden der Karibik wurden kürzlich zwei Fahrten Yachten von vermutlich venezoelanischen Piraten überfallen und ausgeraubt. Personen kamen nicht zu schaden. Der Bericht.
Cruising – Samstag, 26. Dezember 2015
Samstag, 26. Dezember 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Um seinen Kunden eine noch größere Angebotspalette bieten zu können erweitert Pitter Yachtcharter mit 2016 zusätzlich zu den ebenfalls neuen Türkeibasen Alacati, Bodrum/ Turgutreis, Marmaris, Göcek (D-Marin) und Kas jetzt auch im griechischen Mittelmeerraum. Mit den unter der Pitter-Flagge fahrenden Yachten des neuen Charter-Partner Multihull Yachting bietet Pitter nun neben den von der Türkei aus zu erreichenden griechischen Inseln auch qualitativ hochwertige Charter ab Lavrion im Großraum Athen in Griechenland an. Getreu seinem Firmenleitspruch: 'Qualität zu fairen Preisen' hat sich das bodenständige steirische Unternehmen seit mittlerweile fast 30 Jahren mit kontinuierlichem Wachstum in der Charterbranche einen guten Namen gemacht. Pitter zählt zu den sichersten Unternehmen der Branche und hat in Kroatien, der Türkei und neu in Griechenland ein grosses Angebot mit über 300 bestens ausgestatteten Yachten im Programm. Mehr unter: www.pitter-yachting.com
Cruising – Montag, 21. Dezember 2015
Montag, 21. Dezember 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
2015 brachte für Europ'Sails zahlreiche Regatta-Erfolge, der letzte Newsletter des Jahres bringt eine Übersicht. Ausserdem gibt es weitere Informationen zur Erweiterung der Segel-Macherei mit eine Filiale an der Côte d'Azur sowie seit jüngstem mit der Zusammenarbeit mit Ched Sailmakers in der Bretagne. Das Team von Europ'Sails wünscht Ihnen einen schönen Winter und frohe Festtage. Der Newsletter.
Cruising – Donnerstag, 22. Oktober 2015
Donnerstag, 22. Oktober 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Um seinen Kunden eine noch größere Angebotspalette bieten zu können, erweitert Pitter Yachtcharter 2016 zusätzlich zu den ebenfalls neuen Türkeibasen Alacati, Bodrum/ Turgutreis, Marmaris, Göcek (D-Marin) und Kas seine Basis im griechischen Mittelmeerraum. Mit den unter der Pitter-Flagge fahrenden Yachten des neuen Charter-Partners Multihull Yachting können die griechischen Inseln nun auch von Lavrion im Großraum Athen aus erreicht werden. Getreu seinem Firmenleitspruch: 'Qualität zu fairen Preisen' hat sich das bodenständige steirische Unternehmen seit mittlerweile fast 30 Jahren mit kontinuierlichem Wachstum in der Charterbranche einen guten Namen gemacht. Pitter zählt zu den sichersten Unternehmen der Branche und hat in Kroatien, der Türkei und neu in Griechenland ein großes Angebot mit über 300 bestens ausgestatteten Yachten im Programm. Alles weitere bei Pitter Yacht-Charter.
Cruising – Freitag, 25. September 2015
Freitag, 25. September 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Die Interboot nimmt Kurs auf das zweite Wochenende. Noch bis Sonntag, 27. September 2015, sind 475 Aussteller an Bord der internationalen Wassersport-Ausstellung und präsentieren Innovationen und neue Trends. Die Branchen-Verbände schauen optimistisch in die Zukunft, der warme Sommer hat für viel Betrieb nicht nur auf dem Wasser sondern auch in den Werften gesorgt - der Bericht.
Auch am kommenden Wochenende ist wieder viel los an der Interboot, so findet erstmals der Wakeboard-Contest ‚Team up with a Pro' statt. Hobby-Rider können unter Anleitung der drei Profis, Dominik Führs, Steffen Vollert und Nico von Lerchenfeld, ihr Können und ihre Technik verbessern und eine einwöchige Wakeboard-Reise gewinnen. Die Interboot-Website.
Freitag, 25. September 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Ein Jahr auf See, die Familie Gillioz hat sich diesen Traum erfüllt. In ihrem Weblog berichten sie von ihren Abenteuern (franz.). Nun ist ihr Boot zu verkaufen.
Cruising – Mittwoch, 19. August 2015
Mittwoch, 19. August 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Mit einer eigenen One-Design-Flotte hat die österreichische Charterfirma Pitter vor einiger Zeit ihr Portfolio erweitert, das von der Urlaubsyacht mit Rollgroß bis zum Performance-Cruiser reicht. Die schnellen Bavaria Cruiser 40S sind ideale Sport- geräte für die von Pitter in Kroatien veranstalteten Regatten Kornati Cup, Business Cup, The Race oder Österreichische Hochseemeisterschaft, dank geräumigen Innendesigns jedoch auch für Urlaubstörns sehr interessant. In Kroatien betreibt die renommierte Charterfirma 2015 von Istrien im Norden bis Split in Mitteldalmatien zehn Stützpunkte. Cool: Alle Pitter-Yachten haben übrigens einen W-LAN-Stick an Bord, mit dem man gratis online gehen kann.
Charterinfos und verfügbare Yachten: www.pitter-yachting.com
Cruising – Dienstag, 4. August 2015
Dienstag, 4. August 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Die österreichische Charterfirma Pitter ist seit Jahren spezialisiert auf so genannte Fahrtensegler-Regatten in der Adria, bei denen man auch mit Charteryachten
(mit oder ohne Spinnaker) teilnehmen kann - quasi Regatten für 'Jedermann'.
Bedeutendstes Event dieser Art ist der Kornati Cup, der 2015 zum 15. Mal von Pitter durchgeführt wird und derart beliebt ist, dass man seit Jahren das Regattafeld auf 100 Yachten limitieren muss. Eine Herausforderung der besonderen Art stellt Pitters 'The Race - 1000 miles' dar, eine neue Langstreckenregatta, die im Herbst 2015 von Pitters Hauptcharter-Basis Biograd - etwa in der Mitte der Adria - 390 Seemeilen nonstop nach Lefkas in Griechenland und in einer zweiten Etappe wieder zurück nach Biograd führt. Taktisch ist die Strecke höchst interessant: Segelt man entlang der italienischen Küste oder bleibt man möglichst lange nahe an der Ostseite der Adria? Über ein Online-Trackingsystem können übrigens die Kurse und Positionen aller Yachten konstant live im Internet verfolgt werden. Mitmachen kann man mit 'geeigneten' Monohulls (Eigner- und Charteryachten), wobei die Eignung vom Veranstalter geprüft wird und in erster Linie vom Geschwindigkeitspotenzial abhängt. Gewertet wird nach ORC in zahlreichen Klassen mit und ohne Spinnaker; 'Fahrtenyachten' (mit und ohne Spi) dürfen nur ein Vorsegel an einer Genua-Rollreffanlage fahren. Besonders attraktiv erscheint ein Start in den von Pitter angebotenen Charter-One-Design-Klassen Bavaria Cruiser 40S (Spi) und Bavaria Cruiser 45 (Gennaker).
Alles weitere auf der Pitter-Yachting-Website.
Cruising – Donnerstag, 18. Juni 2015
Donnerstag, 18. Juni 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Die von der österreichischen Charterfirma Pitter ins Leben gerufene Langstrecken-Regatta 'The Race' mit Start am 17. Oktober 2015 in Biograd (Kroatien) führt in einer 500 Seemeilen langen Etappe nach Lefkas (Griechenland) und in einer zweiten zurück nach Biograd. Der Stopp ist sinn- und reizvoll, in Lefkas kann überdies maximal die Hälfte der Crew getauscht werden. Logistisch ist die Sache allerdings ein Schwergewicht, weshalb Pitter mit der in Lefkas ansässigen Firma IYC (Ionische Yacht Charter) eine Kooperation eingeht. IYC übernimmt das Race- Management vor Ort und kümmert sich um die Versorgung der Crews. IYC ist im Ionischen Meer Charter-Pionier, der deutsch-griechische Familienbetrieb ist hier seit 1979 tätig und auch langjähriger Stützpunkt der Kreuzerabteilung Mittelmeer des Deutschen Segler Verbandes. Die Bavaria-Vertretung Yachten Meltl unterhält bei IYC einen Stützpunkt und wird den Teilnehmern ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite stehen. Als dritter im Bunde starker Partner ist Hauptsponsor Yachtpool zu nennen. Die deutsche Versicherungs-Agentur ist auf Yacht- und Charter-Versicherungen spezialisiert und seit Langem mit Pitter in einem Boot. Mehr zum Pitter-Charter-Angebot.
Cruising – Donnerstag, 4. Juni 2015
Donnerstag, 4. Juni 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Die österreichischen Firma Pitter Yachtcharter, Multiplayer und mit 250 Yachten
größte Chartergesellschaft in der kroatischen Adria, hat 2015 neben seiner Basis in
der ACI-Marina Trogir in der ebenfalls in Trogir gelegenen Marina SCT einen
Stützpunkt eröffnet. Hier wurden die großen Modelle der Flotte stationiert, Bavaria
Cruiser 56, 55 und 45 sowie Kats vom Typ Lagoon 450.
Die SCT-Marina befindet sich ebenso wie die zweite Pitter-Basis in Trogir in unmittelbarer Nähe des Flughafens Split und ist perfekt gelegen für Törns in Mitteldalmatien. Die besonders attraktiven Destinationen wie Hvar und Korcula mit ihren historisch so beeindruckenden Altstädten sowie die ebenfalls großartigen Inseln Vis, Mljet und Lastovo sind von hier aus ideal erreichbar; wer ein bisschen Gas gibt - seglerisch gemeint, natürlich - kommt auch locker in einer Woche nach Dubrovnik und zurück.
Charter: www.pitter-yachting.com
Cruising – Mittwoch, 20. Mai 2015
Mittwoch, 20. Mai 2015   
Share on Google+ share on Twitter share on Facebook    print
Der Kornati Cup, mit 100 Teams Österrechs grösste Hochsee-Regatta, führt als Langstrecken-Rennen von Murter durch die Kornaten-Inseln nach Biograd und in einer zweiten Etappe wieder zurück. In der offenen Klasse mit Spi gewann der Kroate Luka Sangulin CRO auf einer X-41, in der Klasse ohne Spinnaker Florian Raudaschl AUT und Franz Schillinger AUT auf Oceanis 45, in der Klasse Bavaria 45 der Oberösterreicher Peter Steinkogler. Bei den Katamaranen siegte der Australier John Curry AUS auf Lagoon 400. Von den insgesamt 6 Schweizer Yachten klassierte sich Alain Nadler SUI als 3. in der Einheits-Klasse Bavaria 40 am besten. Dort gewann Regatta-Veranstalter Klaus Pitter AUT gleich selbst. Alle Ranglisten, die Berichte und die Videos.
 
4#0#0#0#admin_statistik_ch_data