0
join us on Facebook
follow us on Twitter
English  Français

Segeln Schweiz

 
Segeln Schweiz – Samstag, 19. April 2014
Samstag, 19. April 2014   
Kalt-nasses Wetter sorgte für flaue Verhältnisse auf dem Thunersee, erst um 17 h konnte dann doch noch zu einer Wettfahrt gestartet werden. Bei den 5.5m gewann Bernard Haissly SNG den Lauf, bei den Starbooten siegten Kulpe/Roeseler YCSe und bei den Drachen ging der Sieg an Lang/Wullman/Lang GER. Noch fehlen die Ranglisten auf der TYC-Website.
Segeln Schweiz – Dienstag, 15. April 2014
Dienstag, 15. April 2014   
38 Teams aus den drei Bodensee-Anrainer-Ländern beteiligten sich am Saison-Auftakt-Klassiker auf dem Bodensee. Während die Windverhältnisse am Samstag drei Wettfahrten ermöglichten, blieb es am Sonntag windstill. Max Juchli YCA und Franco Barletta sorgten für einen Esse-850-Doppelsieg, Tom Rüegge YCK folgt mit einer blu26 auf Rang 3. Die Schlussrangliste.
Segeln Schweiz – Montag, 14. April 2014
Montag, 14. April 2014   
Bei bedecktem Himmel warteten die Teilnehmer der vier Klassen am Samstag vergebens auf Wind, am Sonntag konnten dann je drei Wettfahrten gesegelt werden. Bei den Finns siegte Franz Bürgi RCO vor Peter Kilchenmann TYC und Andreas Friederich TYC. Der Sieg bei den 29ern gewannen Sybilla Merian/Zoë Straub SCE alle drei Wettfahrten - der Bericht. Noch gab es heute Morgen keine Ranglisten auf der Club-Website, wir hoffen ihnen morgen auch die Resultate der 420er und der Ynglings liefern zu können.
Montag, 14. April 2014   (Bild © Martin Tschupp)
Bei herrlichem Sonnenschein hat am Wochenende in Stäfa der Saisonauftakt des Ruf Cup 2014 stattgefunden. Mit dem neuen Reglement ist die Teilnehmerzahl auf 13 Teams angewachsen. Grosser Dominator des 1. Aktes war Eric Monnin und sein Team, der die Onyx des SC Stäfa steuerte. Der YC Rapperswil mit Caspar am Steuer und der RV Brunnen mit Corinne Meyer belegten die Ehrenplätze. Die Rangliste und die Bilder.
Segeln Schweiz – Freitag, 11. April 2014
Freitag, 11. April 2014   
Mit dem Konzept einer schnellen, sicheren und stabilen Yacht, die mit kleiner Crew regattiert werden kann, sorgte Schuchter Boats im Jahr 2004 für Aufsehen. Zehn Jahre später hat sich die Esse 850 als renommierte Bootklasse mit Swiss Sailing Status etabliert. Mehr als 200 Esse 850 wurden bisher in Betrieb genommen und der Trend hälz auch weiter an. Ein internationaler Regatta-Kalender mit Beteiligung zahlreicher Spitzen-Segler sorgt für maximalen Wettkampf-Spass. Das Communiqué (PDF) zum Jubiläum.
Segeln Schweiz – Donnerstag, 10. April 2014
Donnerstag, 10. April 2014   
Am 18. April öffnet die Segelschule Thunersee ihre Luken in Hilterfingen, zum Start in die neue Segelsaison. Neben dem seit nun 80 Jahren bewährten Angebot mit den Segel-Kursen, den Ausfahrten und den Boots-Vermietungen stehen dieses Jahr zusätzlich die Feierlichkeiten zum 75 Jahre-Jubiläum des Schweizerischen Segelverbandes auf dem Programm, der in Hilterfingen aus Kreisen der Segelschule und des Thunersee YC gegründet wurde. Das Communiqué (PDF) und die Website der Segelschule.
 
2#0#0#0#admin_statistik_ch_data